Enterprise Architecture

Mit dem Baustein Enterprise Architecture erhalten Sie Unterstützung für ein unternehmens- weites, detailliertes Design der IT-Architektur unter Berücksichtigung der steigenden Anforderungen hinsichtlich Wertschöpfung durch IT.
Kundenanforderungen
  • Unternehmensweite Vereinheitlichung der IT-Architektur nach Merger & Akquisition Projekten
  • Neudesign der unternehmensweiten IT-Architektur auf Grund einer neuen IT-Strategie
  • Einführen neuer System- und Kommunikationsstrukturen durch sich ändernde Markt- und Wettbewerbssituationen bzw. als Folge sich ändernder Technologietrends
Lösung
  • Requirement Analysis: Funktions- & Servicesanalyse unter Berücksichtigung von Unternehmensrichtlinien, Standards und Kosten
  • System Architecture: Detailliertes Design der System- & Kommunikationsarchitektur mit System Building Blöcken (SBB)
  • Functional Specification: Detaillierung der SBB bezügl. Funktionalität, Daten, geographischer Platzierung sowie der Benutzer & Abhängigkeiten innerhalb des gesamten Systems. Definition der Solution-Domänen/Trustlines.
  • Component Selection: Produktauswahl gemäß der funktionalen Anforderungen
  • Implementation Recommendation: Erstellung der Bestell- und Preisinformationen für die Komponenten
Kundennutzen
Aufwand: 5,5 - 13 Monate
  • Optimierte unternehmensweit einheitliche Architektur
  • Minimierte Betriebskosten
  • Erhöhte IT-Wertschöpfung
  • Stabilere IT-Infrastruktur
  • Höhere Service-Qualität
  • Optimierte Durchlaufzeiten