IT Governance

Das IT Governance unterstützt das Kunden IT Management bei der Durchführung von komplexen IT-Vorhaben durch Kreieren der erforderlichen organisatorischen Rahmen- bedingungen, kritische IT-Ressourcen werden bei minimierten IT-Risiken optimal eingesetzt.
Kundenanforderungen
  • Strategic Alignment: Verbesserung der Ausrichtung der IT an den Unternehmenszielen
  • Value Delivery: Erhöhung der IT-Wertschöpfung
  • Ressource Management: Optimierter, d.h. verantwortungsvollerer und nachhaltigerer Einsatz der IT-Ressourcen bei maximaler Leistung (Performance Management)
  • Risk Management: weitergehende Minimierung der IT-Risiken (Risk Management)
Lösung
Assessment
  • Fokusbereiche IT Value Delivery, Strategic Alignment der IT, IT Resource Mgmt, IT Risk Mgmt., IT Performance Mgmt. & IT Project Mgmt.
Design
  • IT Governance Offices: Definition, Aufbau, Leitung des IT Project Managements & IT Offices. Spätere Integration in die Organisation einschließlich Personalbeschaffung
  • IT Governance Prozesse (Fokus IT Architektur und IT-Planung): Die Prozesse definieren die Vorgehensweise der IT Governance Offices und steuern den Einsatz der zu verwendenden Methoden
  • IT Governance Methoden: Einführen geeigneter Methoden zur Qualitätssicherung der Unterstützung und zur Beschreibung der zu erarbeitenden Work-Products.
Kundennutzen
Aufwand: 5 - 18 Monate
  • Business-Strategy/IT Strategy Alignment auf Basis internationaler Standards und Werkzeuge, wie z.B. BS 15000, Cobit und IT Infrastructure Library (ITIL)
  • Optimierter Einsatz kritischer IT-Ressourcen
  • Weitgehend minimierte IT-Risiken
  • Optimiertes IT-Projekt Management