Asset Management & Service Support

Die Asset & Service Support Lösung definiert das erforderliche Rahmenwerk für die Reduzierung der Lifecycle Management Kosten, entsprechende Total Cost of Ownership (TCO) Reduzierungspotenziale werden aufgezeigt.
Kundenanforderungen
  • Senkung der Kosten für den Erwerb/Betrieb von IT-Assets
  • Verbessertes Antwortverhalten des IT-Bereiches: schnellerer Erwerb, Einführung und Management von IT-Assets zur Unterstützung neuer Geschäftsanwendungen
  • Lifecycle Cost Management (IT-Erwerbskosten sollten nur zwischen 20 – 30% der gesamten IT-Kosten betragen)
  • Schnelle Kostenreduzierung durch Konsolidierung der verteilten IT-Assets
Lösung
  • Detailliertes Design von IT-Prozessen und Organisationsstrukturen zur Unterstützung eines geeigneten IT-Asset Managements und IT-Services Supports
  • Definition eines geeigneten Rahmenwerks für effektive Management-Unterstützung und Utlilisierung von IT-Assets entlang ihres Lifecycles
  • Empfehlungen für Leasing, Kauf, Akquisition von Assets und Services
  • Service-Leitlinien für den Betrieb des Help Desks
Kundennutzen
Aufwand: 3 - 5 Jahre
  • Aufzeigen von Total Cost of Ownership (TCO) Reduzierungspotenzialen
  • Optimierte Prozesse für die schnelle Einführung von erforderlichen Änderungen zur Unterstützung neuer Geschäftsanforderungen
  • Optimiertes IT Service Portfolio