Atlantis Storage Lösungen - "Double your Money"

In virtualisierten Server-Umgebungen hängt die Performance und Quantität der einzelnen VMs vom installierten Storage und dessen Latenzzeit ab.

Wenn die CPU in Ihrem Server bei einer Single-Threat-Anwendungen wie SAP oder bei Datenbanken auf die Ausführung des IOs warten muss, dann ist dessen Latenzzeit von ganz entscheidender Bedeutung.

Bestehende SAN oder NAS Systeme haben eine Latenzzeit von durchschnittlich 3 ms und mehr; bei Atlantis erreichen wir eine Latenz von 0,1 bis 0,2 ms.

Der Unterschied liegt beim Faktor 10!
 
Bei Atlantis läuft die sogenannte DeDuplication (Vermeidung von doppelten Daten) im Hauptspeicher des VMware Servers und liefert damit eine geringe Latenzzeit und hohe IOPS (IO pro Sekunde), die aktuell kein anderes System zu diesem Preis liefern kann oder nur bei synthetischen Tests, die mit der Realität nicht viel zu tun haben.

Sowohl die Performance als auch die Kosten sind bei diesen neuen Produkten mindestens um den Faktor 2 bis 3 besser und Sie sind frei von Ihrem jetzigen Storagelieferanten, der sich jedes noch so kleine Feature bezahlen lässt.
Weitere Vorteile ergeben sich aus der Einsparung von Energie und Platz in Ihrem Data Center.
Das System ist auch für Remote-Standorte einsetzbar, da Sie nur 2 Höheneinheiten in einem Rack benötigen.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Vorinstallation von Ihrer Software, damit Sie das System direkt nach der Installation produktiv nutzen können.

Der Preis für eine 4 TB Appliance beginnt bei 43.000 USD oder 40.000 Euro.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot, senden Sie uns eine Email
info@enable-consult.de oder rufen Sie unter 0151 56033610 an.

Atlantis
Kundenanforderungen
  • Kosteneinsparungen
  • neue  Geschäftsanforderungen schneller umsetzen
  • Implementierung von Turn-Key-Lösungen
  • bessere Performance besonders für SAP-Anwendungen oder Datenbanken
  • Mehr VMs pro Host
  • Unabhängigkeit von bestehenden Herstellern
Lösung
Die Atlantis-Lösung  HyperScale oder USX:
  • Unterstützung von VMware, XEN
  • Hohe IOPS durch In-Line-DeDuplication im RAM
  • geringe Latenzzeit, mehr Rechenleistung besonders bei SAP, Datenbanken...
  • hohe Sicherheit durch stretched-Cluster und HA-Funktion
  • 50 Prozent Kosteneinsparung und mehr
  • schnelle und einfache Implementierung (1 Tag)
  • große Flexibilität
  • Nutzung von bestehenden SAN und NAS in der Migrationsphase möglich
  • einfaches Lizenzmodell, keine lange Aufpreislisten, sondern 1 Preis pro TB
  • 24x7 Support vom Hersteller
Kundennutzen
Aufwand: 1 Tag
  • Verbesserte Effektivität zur Unterstützung der Unternehmensziele
  • Höhere Flexibilität
  • Heben der Vorteile aus der  Virtualisierung
  • Reduzierte  Kosten
  • Optimierung der Ressourcen-Nutzung
  • einfache Handhabung
  • Unabhängigkeit vom Storage-Hersteller