CIO Agenda

Wertschöpfung durch IT
Der zukünftige Erfolg vieler Unternehmen hängt im Wesentlichen von der Innovations- fähigkeit sowie von der Differenzierung ab. Vor dem Hintergrund der aktuellen Business- und Technologietrends wird die zukünftige Wertschöpfung zunehmend nur durch eine Neuausrichtung der IT sichergestellt bzw. weiter erhöht werden können.

War der Fokus der CIOs bisher auf Kostensenkung und Produktivitätssteigerung ausgerichtet, so sind die neuen Herausforderungen, die strategische Neuausrichtung des Unternehmens von der Technologieseite her zu unterstützen, d.h.

  • Eine kundenorientierte Strategie zu etablieren, die die Innovationsfähigkeit der IT auf eine Weise verbessert, dass sich dies positiv auf das Unternehmen auswirken kann.
  • Die IT-Infrastruktur muss dabei so beweglich sein, dass sie auf die durch die Innovation bedingten Veränderungen reagieren und sich anpassen kann.
  • Etablieren eines 'IT-Geschäftsmodells'

Viele CIOs sehen sich jedoch in ihrem Handlungsspielraum stark eingeengt, da Budgets für strategische IT-Investments vor dem Hintergrund eines erhöhten Kostenfokus oft nur in reduziertem Umfang zur Verfügung gestellt werden, zumal in der Vergangenheit gerade strategische IT-Projekte häufig die Erwartungen nicht erfüllt haben oder sogar vollständig fehlgeschlagen sind. Der Wert von IT-Investments wird somit zunehmend in Frage gestellt, zumal nach wie vor bei vielen Senior Managern die IT noch immer nicht als wert- schöpfender Ansatz für das Unternehmen gesehen wird.

Lösung: Vor dem Hintergrund der Budget-Beschränkungen ist zur Repositionierung der IT ein 'Self-Funding-Model' erforderlich. Der CIO Workshop der enable consulting unterstützt Sie dabei, sich dieser Herausforderung zu stellen. Erfahren mehr über die Details des Workshops und der Methode in dem Dokument.